Babylon 5 und eine Übersicht der Raumschiffe der Interstellaren Allianz

Babylon 5
Die verschiedenen Raumschiffe der Interstellaren Allianz






Weißer Stern -- Blauer Stern


Großkampfschiffe Weißer Stern

Der Weiße Stern ist die neueste Errungenschaft der Minbari-Flotten-Werften. Sie wurden in Zusammenarbeit mit dem Vorlonen Imperium entworfen und gebaut. In ihnen vereint sich beste und neueste Minbari- sowie extrem fortschrittliche Vorlonentechnologie. Mit dem Design der Weißen Sterne wurde ein fast perfekter Kompromiß zwischen Größe und Schnelligkeit geschaffen. Obwohl sie kleiner als normale Schlachtschiffe sind, besitzen sie durch ihre neueste Ausstattung die Überlegenheit gegenüber Jägern als auch großen Kriegsschiffen. Durch ihre Taktik immer in Gruppen anzugreifen sind sie fähig es mit beinahe jedem Schiff aufzunehmen. Ein einzelner Weißer Stern, ausgerüstet mit mehr Feuerkraft als ein Omega Zerstörer, Vorlonenschutzschilden und vorlonischer Panzerung, ist im Zweikampf kaum zu besiegen. Die White Stars besitzen drei Gruppen von Offensivwaffen. Die erste Gruppe sind zwei Neutronenkanonen, die zweite sind vier Fusionskanonen und die dritte Waffe ist eine schwere quantengravimetrische Kanone. Auch die Defensiveinrichtungen der White Stars lassen mit Schilden, Bio-Panzerung und ECM-ECCM-Systemen nichts zu wünschen übrig. Die Schilde scheinen auf der Basis von gravimetrischen Wellen zu funktionieren, die die Energie der auf den Weißen Stern abgefeuerten Waffe auf die kinetische Aufschlagsenergie reduzieren. Die Hülle besteht aus einer von den Vorlonen übernommenen biologisch-organischen Panzerung. Die Panzerung kann sich auf den Angriff jeglicher Energiewaffe einstellen und einen Teil der Energie absorbieren. Sie steht in Verbindung mit dem automatischen Reperatursystem, das ebenfalls von den Vorlonen übernommen wurde und nicht nur die Panzerung sondern auch viele andere Schäden, die bei einem Kampf im Schiff entstehen können, reparieren kann. Die Verteidigungssysteme der White Stars lernen bei jedem Angriff dazu und versuchen das Schiff bei der nächsten Attacke besser zu schützen. Außerdem haben die White Stars, wie alle Minbarischiffe, eine "Tarnvorrichtung", die das Schiff in gewissen Maße vor den Zielsensoren und Scannern anderer Schiffe verbergen können. Der Weiße Stern bezieht seine Energie aus einem quantengravimetrischen Reaktor. Für den Flug im Normalraum besitzten die White Stars drei unabhängige gravimetrische Antriebe minbarischer Bauart. Eine weitere Besonderheit der White Stars ist, daß sie ihre eigenen Sprungpunkte öffnen können. Die meisten anderen Schiffe, die diese Fähigkeit besitzen, sind erheblich größer als die White Stars, so z.B. die Centauri- oder Narnschiffe, die meist eine Länge von über 500 m haben.


Raumjäger Blauer Stern (Typ Aufklärer)

Diese Schiffsklasse, auch "Blauer Stern" genannt, ist ähnlich wie sein "großer Bruder", die White Star Klasse Schiffe, ein sehr hoch entwickeltes Schiff. Zum ersten Mal tauchte diese Schiffsklasse im Jahre 2282 auf. Sie sind nicht viel größer als ein Standardraumjäger. Es ist ungefähr 20 m lang, 13 m breit und 5 m hoch. Die Schiffe werden von der Interstellaren Allianz und möglicherweise auch von den Minbari verwendet, die sie auch, wie die White Stars mit Hilfe von Vorlonentechnologie, konstruiert haben. Die Größe der Schiffe ist auch in anderem Zusammenhang erstaunlich: diese Klasse kann ein eigenes Sprungtor öffnen. Bis zur Einführung dieser Klasse sagte man von der Weißer Stern Klasse, dass sie die kleinsten Schiffe seien, die ein Sprungtor öffnen können. Diese Tatsache stellt eine erhebliche Steigerung und Verbesserung der Technologie dar, die die Minbari von den Vorlonen zur Konstruktion der White Stars erhielten. Man kann davon ausgehen, dass diese Klasse mindestens genauso schnell wie ein Minbari Nial Klasse Jäger ist. Über die Manövrierfähigkeit können keine konkreten Aussagen gemacht werden. Da man keine Anzeichen für irgendeine Art Triebwerk an dem Schiff sehen kann, ist anzunehmen, dass die Schiffe über ein gravimetrisches Antriebssystem verfügen. Das Ausrüstungsprofil macht diese Klasse zu einem perfekten Aufklärer. Organische Panzerung, ECM-ECCM-Ausrüstung, die Minbari-Tarn-Technologie und die extrem fortschrittliche Antriebstechnologie sind optimal für Langstreckenaufklärungsmissionen. Die äußere Struktur erinnert an die Weißer Stern Klasse. Durch das aerodynamische Design und den gravimetrischen Antrieb kann man anehmen, dass die Schiffe ebenso wie die Weißen Sterne in Atmosphären fliegen können. Die Bewaffnung besteht aus einer Art Impulswaffen von denen es mit zwei an der Zahl bestückt ist. Sie befinden sich jeweils an den "Flügelspitzen". Bis jetzt konnte das Schiff noch nicht im Kampfeinsatz beobachtet werden. Deshalb kann über weitere Bewaffnung und vor allem die Waffenstärke keine Aussage gemacht werden.



Babylon 5, Crusade, Charaktere, Namen und alle verwandten Kennzeichnungen sind Warenzeichen von Time Warner Entertainment Co., LP. © 2001 Time Warner Entertainment Co., LP.
Alles Material auf dieser Seite (dies umfaßt unter anderem - ist aber nicht darauf beschränkt - Bilder, Sounds, Videos und Texte) basiert auf urheberrechtlich geschütztem Material der Warner Bros. oder einem Lizenznehmer der Warner Bros.
"Babylon 5", all Babylon 5 pictures and sounds available at this site are copyright © and trademark ™ J. Michael Straczynski, creator of Babylon 5, PTEN, TNT and/or Warner Brothers. No infringement of that copyright is intended.