Farscape: Die zweite Staffel und ihre Episoden

Farscape "Verschollen im All"
Die zweite Staffel und ihre Episoden






02 01 "Machtkampf um Talyn" -- 02 02 "Das Ritual der Erneuerung" -- 02 03 "Der Stein der Todgeweihten" -- 02 04 "Im Licht der fünf Pulsare"

02 05 "Das Fenster in die Zeit" -- 02 06 "So wie wir wohl nicht waren" -- 02 07 "Budong - Kreatur des Grauens" -- 02 08 "Verfolgt von Angst und Furcht"

02 09 "SOS - Sie sind außer sich" -- 02 10 "Meine drei Crichtons" -- 02 11 "Intrigen, Macht und Mörder - Teil 1" -- 02 12 "Intrigen, Macht und Mörder - Teil 2"

02 13 "Intrigen, Macht und Mörder - Teil 3" -- 02 14 "Vorsicht, bissiger Parasit" -- 02 15 "Nochmal fall' ich nicht drauf rein -- 02 16 "Das Bild in deinem Medaillon"

02 17 "Die Wahrheit und der Sündenbock" -- 02 18 "Ein 'Clockwork Nebari'" -- 02 19 "Kanonen, Lügner und Moneten - Teil 1"

02 20 "Kanonen, Lügner und Moneten - Teil 2" -- 02 21 "Kanonen, Lügner und Moneten - Teil 3" -- 02 22 "Stirb, was mich sonst töten würde"


Episode 02 01 "Machtkampf um Talyn"

Original Titel: Mind the Baby
Regie: Andrew Prowse
Drehbuch: Richard Manning

Deutsche Erstausstrahlung: 02. September 2001
US Erstausstrahlung: 17. März 2000

Darsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Dominar Rygel XVI)
Lani Tupu (Pilots englische Stimme)
Gigi Edgley (Chiana)
Lani Tupu (Bialar Crais)
Wayne Pygram (Scorpius)
David Franklin (Braca)
Jennifer Fischer (Krankenschwester)

Kurzinhalt:
Crichtons Erzfeind Crais hat das bio-mechanoide Raumschiff Talyn gekapert. Als Gegenleistung für Crichtons Rettung von einem Asteroiden, soll Aeryn ihm zeigen, wie man das Schiff steuert.

Inhalt:
Zhaan, Rygel und Chiana konnten mit Moya flüchten. Aeryn Sun ist es gelungen, John Crichton und D'Argo zu retten (leider wurde die Rettung nicht gezeigt). Sie befinden sich auf einem Arbeitssatelliten, auf dem es kaum Nahrung und Wasser gibt.

Aeryn hat den beiden nicht erzählt, dass sie nur aufgrund eines Deals mit Crais am Leben sind. Dieser hat immer noch Talyn unter Kontrolle, was Moya schwer zu schaffen macht. Sie versucht, Talyn zu erreichen, doch der richtet, verblendet durch Crais, seine Waffen gegen seine eigene Mutter. Im Hintergrund zieht mal wieder Scorpius alle Fäden, und Crais ist immer noch der hinterhältige gemeine Fiesling, auch wenn man zwischenzeitlich anderer Meinung war.


Episode 02 02 "Das Ritual der Erneuerung"

Original Titel: Vitas Mortis
Regie: Tony Tilse
Drehbuch: Grant McAloon

Deutsche Erstausstrahlung: 09. September 2001
US Erstausstrahlung: 24. März 2000

Darsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Dominar Rygel XVI)
Lani Tupu (Pilots englische Stimme)
Melissa Jaffa (alte Nilaam)
Anna Lise Phillips (junge Nilaam)

Kurzinhalt:
Nilaam, eine alte luxanische Frau, braucht die Hilfe eines anderen Luxaners, um endlich sterben zu können. D'Argo wird die Ehre zuteil, ihr bei dem Übertritt ins neue Reich zu helfen. Als Nilaam erkennt, dass er viel stärker ist, als sie erwartet hat, beschließt sie das Todesritual in ein Erneuerungsritual umzuwandeln. Unterdessen kommt es auf Moya zu rätselhaften Zerfallserscheinungen.

Inhalt:
D'Argo und John Crichton sind auf einem von Wüsten überzogenen Planeten gelandet und lernen dort eine Hohepriesterin der Luxaner kennen. D'Argo ist sofort von ihr angetan und vergisst beinahe alles um sich herum.

Als Nilaam ihn bittet, an einem Sterberitual teilzunehmen, sagt er sofort zu. Er lässt weder Crichton noch Zhaans Einwände gelten. Während des Rituals bemerkt die Hohepriesterin, dass D'Argo kein echter General ist und er erzählt seine Geschichte. Das Ritual verläuft jedoch anders als geplant. D'Argo erhilft Nilaam zu Jugend und verliebt sich in sie. Währenddessen verliert Moya ihre Lebensenergie. Das wird sogar so kritisch dass einige Systeme ausfallen. Nur Nilaams Tod kann alles wieder ins Lot bringen.


Episode 02 03 "Der Stein der Todgeweihten"

Original Titel: Taking the Stone
Regie: Rowan Woods
Drehbuch: Justin Monjo

Deutsche Erstausstrahlung: 23. Juni 2005
US Erstausstrahlung: 31. März 2000

Darsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Dominar Rygel XVI)
Lani Tupu (Pilots englische Stimme)
Lani Tupu (Bialar Crais)
Kent McCord (Jack Crichton)
Anthony Hayes (Molnon)
Peter Scarf (Das)
Michela Noonan (Vyna)
Natasha Beaumont (Janixx)

Kurzinhalt:
Nach dem Tod ihres Bruders schließt sich Chiana einer Gruppe junger Aliens an, deren ganzes Leben sich um die Suche nach Abenteuern dreht. Eine spezielle Mutprobe ist ein Sprung von einer Klippe, der nur durch Schallwellen gedämpft wird, die der Springer durch Schreie erzeugt. Crichton, Aeryn und Rygel versuchen alles, um Chiana zur Rückkehr zur Moya zu bewegen. Doch sie will unbedingt den gefährlichen Sprung wagen.

Inhalt:
Chiana erfährt durch ein Implantat in ihrem Körper vom Tod ihres Bruders. Sie kann auf der Moya mit niemandem darüber reden, denn keiner hört ihr zu. Deshalb flieht sie auf den Planeten, wo er zuletzt gelebt hat. John macht sich große Vorwürfe, sie nicht ernstgenommen zu haben, und folgt ihr mit Aeryn Sun. Doch Chiana, berauscht von Drogen, ist nicht mehr die selbe. Sie ist abweisend und entschlossen, auf dem Planenten zu bleiben.

Die jungen Leute dort unten haben jedoch ein grausames Ritual. Mittels eines Schallnetzes lassen sie sich beim Sprung in die Tiefe auffangen. Nur funktioniert das nicht immer und so starb auch Chianas Bruder.

John will sie davon überzeugen, dass Drogen nicht die Lösung sind, doch sie sind so zugedröhnt, dass keiner zuhört. Als er einige Aussätzige trifft, untersucht er die Höhle, und stellt fest, dass alles verstrahlt ist. Aus diesem Grund ist auch die Lebenserwartung auf dem Planeten so gering.

Währenddessen hat Rygel die Schätze der Toten entdeckt und kann seine Finger nicht davon lassen.


Episode 02 04 "Im Licht der fünf Pulsare"

Original Titel: Crackers Don't Matter
Regie: Ian Watson
Drehbuch: Justin Monjo

Deutsche Erstausstrahlung: 23. September 2001
US Erstausstrahlung: 07. April 2000

Darsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Gigi Edgley (Chiana)
Jonathan Hardy (Dominar Rygel´s englische Stimme)
John Eccleston (Dominar Rygel´s & Pilot´s Spieler)
Lani Tupu (Pilot´s englische Stimme)
Danny Adcock (Traltixx)

Kurzinhalt:
Der blinde Alien Traltixx verspricht der Crew, Moya unsichtbar und damit für die Peacekeeper unauffindbar zu machen. Zuerst skeptisch, fliegen sie schließlich mit Traltixx zu seinem Umwandlungsdock. Auf dem Weg dorthin müssen sie fünf Pulsarlichter durchqueren, vor denen der Alien sie eindringlich warnt. Tatsächlich verändern sich die Crewmitglieder: Sie leiden unter Paranoia und beginnen, sich gegenseitig anzugreifen.

Inhalt:
Ka D'Argo bringt einen Mechaniker, Traltixx, an Bord von Moya, der mit seinem Wissen Moya unauffindbar machen kann. Er ist zwar blind, seine anderen Sinne sind dafür umso geschärfter. Crichton ist ihm gegenüber zwar äußerst mißtrauisch, ein Test der Technologie an seinem Farscape 1-Gleiter beweist aber, dass Traltixx kein Scharlatan ist.

Im Austausch für die Technologie soll Moya ihn zu seinem Heimatplaneten fliegen, dabei muß sie jedoch an fünf Pulsaren vorbei. Traltixx warnt die Crew, dass "minderwertige Spezies" durch den Einfluß der Pulsare ihre Urteilsfähigkeit verlieren können. Kaum nähern sie sich den Pulsaren, fangen sie an sich über Kleinigkeiten wie die Aufteilung der Cracker, dem einzigen Nahrungsmittel, dass sie derzeit an Bord haben, zu streiten.

Doch dies ist erst der Anfang, die Crew zeigt die dunkle Seite ihrer Persönlichkeit und auch Traltixx ist nicht das, wofür er sich ausgibt...


Episode 02 05 "Das Fenster in die Zeit"

Original Titel: Picture if You Will
Regie: Andrew Prowse
Drehbuch: Peter Neale

Deutsche Erstausstrahlung: 07. Oktober 2001
US Erstausstrahlung: 21. April 2000

Darsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Dominar Rygel´s englische Stimme)
John Eccleston (Dominar Rygel´s & Pilot´s Spieler)
Lani Tupu (Pilot´s englische Stimme)
Gigi Edgley (Chiana)
Chris Haywood (Kyvan/Maldis)

Kurzinhalt:
Chiana bekommt ein holographisches Bild geschenkt, das wie ein Fenster in die Zukunft funktioniert. Die darin erscheinenden Visionen werden kurz darauf Realität. Als sie in dem Bild ein Crew-Mitglied nach dem anderen sterben sieht, verbreitet sich Panik an Bord. Alle Versuche, das Bild zu zerstören, scheitern.

Inhalt:
Chiana bekommt von dem Händler Kyvan ein Gemälde, welches er als "Fenster zur Zeit" bezeichnet. Plötzlich zeigt es Chiana mit einer Halskette, die sie an Bord von Moya verloren hatte. Prompt bringt ihr ein DRD die verlorene Halskette. Das Bild ändert sich abermals und zeigt sie mit einem gebrochenen Bein. Augenblicke später zieht sie sich genau diese Verletzung zu.

D'Argo will das Bild ins All schießen, was er auch, trotz Chianas Protesten tut, Momente später taucht es aber wieder auf. Zhaan will es zerstören, was auch nicht funktioniert. Moyas Crew erfährt erst, was es damit auf sich hat, als sie alle in das Bild hineingesogen werden und einem alten Feind gegenüber stehen, Maldis, dem Herrscher über die Angst. Sein größtes Ziel ist es, Zhaan zu vernichten...


Episode 02 06 "So wie wir wohl nicht waren"

Original Titel: The Way We Weren't
Regie: Tony Tilse
Drehbuch: Naren Shankar

Deutsche Erstausstrahlung: 30. September 2001
US Erstausstrahlung: 14. April 2000

Darsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Dominar Rygel´s englische Stimme)
John Eccleston (Dominar Rygel´s & Pilot´s Spieler)
Lani Tupu (Pilot´s englische Stimme)
Gigi Edgley (Chiana)
Lani Tupu (Bialar Crais)
Wayne Pygram (Scorpius)
Alex Dimitriades (Velorek)

Kurzinhalt:
Auf alten Überwachungsbändern ist zu sehen, wie ein früherer Pilot der Moya getötet wird. In den Aufnahmen kann man Aeryn, die zum Exekutionskommando der Peacekeeper gehörte, klar erkennen. Mit den Bildern konfrontiert, zieht sich Aeryn in sich zurück, denn sie will mit ihrer Vergangenheit nichts zu tun haben. Nur allmählich entlockt Crichton ihr die ganze Geschichte.

Inhalt:
Beim Stöbern entdeckt Chiana eine alte Peacekeeper Aufzeichnung, die für Aeryn und Pilot einige traurige Erinnerungen heraufbeschwört.

Die Aufnahme zeigt Aeryn als Teil der Peacekeeper Einheit, die einige Zyklen zuvor im Auftrag von Crais Moyas ursprüngliche Pilotin ermordet hat. Die anderen wollen Antworten, doch Aeryn weigert sich, über ihre Vergangenheit zu reden, insbesondere über ihre Beziehung zu Velorek, dem Peacekeeper Techniker, dessen Aufgabe es war, den neuen Piloten mit Moya zu verbinden. Nur nach und nach erzählt sie Crichton, was damals wirklich passiert ist.

Als Pilot die Aufzeichnung zu Gesicht bekommt, fährt er Moyas Systeme herunter, und verlangt, dass Aeryn das Schiff verlässt. Bald stellt sich heraus, dass nicht nur Aeryn mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen hat, sondern auch Pilot von Schuldgefühlen bezüglich seiner damaligen Handlungen geplagt wird.


Episode 02 07 "Budong - Kreatur des Grauens"

Original Titel: Home on the Remains
Regie: Rowan Woods
Drehbuch: Gabrielle Stanton; Harry Werksman, jr.

Deutsche Erstausstrahlung: 14. Oktober 2001
US Erstausstrahlung: 16. Juni 2000

Darsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Dominar Rygel´s englische Stimme)
John Eccleston (Dominar Rygel´s & Pilot´s Spieler)
Lani Tupu (Pilot´s englische Stimme)
Gigi Edgley (Chiana)
John Brumpton (B'Sogg)

Kurzinhalt:
Auf Moya gehen die Vorräte zur Neige. Auf der Suche nach Nahrung steuert das Schiff zu einer Bergbaukolonie. Um neue Vorräte zu kaufen, muss die Crew dort in Minen nach Kristallen schürfen. Doch die Minen werden von einem Monster bewohnt.

Inhalt:
Halb verhungert erreicht Moyas Crew einen Minenkomplex auf den Überresten eines Budongs, einer gigantischen im Weltraum lebenden Kreatur. Chiana, die vor einiger Zeit hier mit ihrem Bruder gelebt hat, versichert den anderen, dass die Leute in der Minenkolonie sie mit Vorräten versorgen werden. Doch Temmon, ein Ex-Freund von Chiana, fällt einem in den Minen lebenden Untier, dem Keedva, zum Opfer, und sein älterer Bruder B'Sogg stellt sich als weniger hilfsbereit heraus.

Währenddessen verschlechtert sich insbesondere Zhaans Situation: Der Nahrungsmangel führt dazu, dass sich auf ihrer Haut giftige Sporen bilden, die Moyas Nervensystem angreifen.

Die anderen versuchen nun, jeder auf ihrer Weise, etwas zu essen zu organisieren: Chiana bezirzt B'Sogg, Rygel versucht es mit Glücksspiel, und D'Argo betritt trotz der Gefahren durch den Keedva, die Minen, um dort mit Hilfe einer alten Freundin Chianas die wertvollen Nogelti Kristalle abzubauen.


Episode 02 08 "Verfolgt von Angst und Furcht"

Original Titel: Dream a Little Dream
Regie: Ian Watson
Drehbuch: Steven Rae

Deutsche Erstausstrahlung: 21. Oktober 2001
US Erstausstrahlung: 23. Juni 2000

Darsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Dominar Rygel XVI)
Gigi Edgley (Chiana)
Lani Tupu (Pilots englische Stimme)
Sandy Gore (Richterin)
Steve Jacobs (Ja Rhumann)
Sandy Gore (Richterin)
Peter Kowitz (Tarr)
Jeremy Callaghan (Bartender)
Marin Mimica (Maton Dersch)
Simone Kessell (Finzzi)

Kurzinhalt:
Zhaan macht sich auf die Suche nach ihren verschollenen Freunden Crichton, D'Argo und Aeryn. Gemeinsam mit Rygel und Chiana landet sie auf dem Planeten Litigara, auf dem fast ausschließlich Juristen leben. Als dort ein Mord geschieht, gerät Zhaan unter Verdacht. Chiana und Rygel müssen sich nun mit dem sonderbaren Rechtssystem des Planeten auseinandersetzen, um ihre Freundin zu verteidigen.

Inhalt:
Zhaan erzählt Crichton, was damals passiert ist, nachdem sie und Chiana und Rygel auf Moya aus dem Asteroidengürtel geflohen sind, während Crichton, Aeryn und D'Argo zurückblieben.

Auf der Suche nach Informationen über den Verbleib ihrer Freunde, begeben sich die drei auf den Planeten Litigara, dessen Gesellschaft von Anwälten kontrolliert wird. Dort wird Zhaan in die intriganten Machtspielchen konkurrierender Anwaltskanzleien hineingezogen und des Mordes angeklagt.

Rygel und Chiana versuchen ihr Glück als Verteidiger, während Zhaan mit ihren Schuldgefühlen zu kämpfen hat und Pilot Moya davon abzuhalten versucht, sich wieder auf die Suche nach Talyn zu machen.


Episode 02 09 "SOS - Sie sind außer sich"

Original Titel: Out of Their Minds
Regie: Ian Watson
Drehbuch:

Deutsche Erstausstrahlung: 28. Oktober 2001
US Erstausstrahlung: 07. Juli 2000

Darsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Dominar Rygel´s englische Stimme)
John Eccleston (Dominar Rygel´s & Pilot´s Spieler)
Lani Tupu (Pilot´s englische Stimme)
Gigi Edgley (Chiana)

Kurzinhalt:
Moya wird von einem halosianischen Schiff beschossen. Dabei geschehen seltsame Dinge: Alle Crewmitglieder an Bord werden in den Körper eines anderen transferiert. Gefangen in fremden Körpern müssen sie nun schleunigst Moyas Verteidigungsschirm reparieren.

Inhalt:
Moya wird von einem halosianische Schiff angegriffen. Die Crew behauptet, dass sie von Talyn attackiert wurde. Während Zhaan sich als Unterhändlerin auf das fremde Schiff begibt, versuchen D'Argo und die anderen den Verteidigungsschild zu reaktivieren.

Doch die Halosianer feuern erneut, und die Kombination aus der Energienentladung der Waffe und der Fluktuation des noch nicht vollständig aktivierten Verteidigungsschildes hat den Nebeneffekt, dass sich die Mitglieder der Moya-Crew plötzlich im Körper eines jeweils anderen wiederfinden.

Die sechs versuchen nun den Tausch rückgängig zu machen, müssen aber gleichzeitig die Halosianer davon überzeugen, dass sie friedlich sind und Moya über keinerlei Waffensysteme verfügt.


Episode 02 10 "Meine drei Crichtons"

Original Titel: My Three Crichtons
Regie: Catherine Millar
Drehbuch:

Deutsche Erstausstrahlung: 25. November 2001
US Erstausstrahlung: 14. Juli 2000

Darsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Dominar Rygel´s englische Stimme)
John Eccleston (Dominar Rygel´s & Pilot´s Spieler)
Lani Tupu (Pilot´s englische Stimme)
Gigi Edgley (Chiana)

Kurzinhalt:
Eine mysteriöse Energiekugel dringt in Moya ein. Als Crichton sich ihr nähert, wird er von ihr eingesaugt und zusammen mit zwei Doppelgängern wieder ausgespuckt. Indessen droht die Kugel Moya in eine andere Dimension zu ziehen. Die drei Crichtons wollen das verhindern.

Inhalt:
Eine Energiekugel dringt in Moya ein. Während Crichton sie untersucht, wird er von ihr verschluckt. Als Aeryn daraufhin auf die Kugel feuert, spuckt diese Crichton wieder aus. Dies allerdings gleich dreimal. Es gibt nun plötzlich drei verschiedene Versionen von Crichton: eine 'normale', eine weiterentwickelte hochintelligente, und eine Höhlenmensch-Version.

Die Sphäre teilt den Crichtons mit, dass sie für wissenschaftliche Forschungszwecke Proben entnimmt, und dass sie einen von ihnen - egal welchen - haben will, oder sie wird alle Lebewesen im Umkreis von einem Metra, also auch Moya und den Rest der Crew, 'einsammeln'.

Aber welcher Crichton wird sich opfern? Und wird er es freiwillig tun?


Episode 02 11 "Intrigen, Macht und Mörder - Teil 1"

Original Titel: Look at the Princess (1): A Kiss Is But a Kiss
Regie: Andrew Prowse; Tony Tilse
Drehbuch: David Kemper

Deutsche Erstausstrahlung: 04. November 2001
US Erstausstrahlung: 21. Juli 2000

Darsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Dominar Rygel´s englische Stimme)
John Eccleston (Dominar Rygel´s & Pilot´s Spieler)
Lani Tupu (Pilot´s englische Stimme)
Gigi Edgley (Chiana)
Lani Tupu (Bialar Crais)
Wayne Pygram (Scorpius)
Matt Day (Tyno)
Tina Bursill (Novia)
Felicity Price (Prinzessin Katralla)
Felix Williamson (Prinz Clavor)
Bianca Chiminello (Jena)
Aeron Cash (Dregon)
Gavon Robins (Cargn)
Francesca Buller (ro-NA)
Jonathan Hardy (Kahaynu)

Kurzinhalt:
Während einer Party auf dem Königlichen Planeten lernt Crichton die Prinzessin Katralla kennen. Durch einen Kuss stellt diese fest, dass Crichton der einzige kompatible Mann für sie ist. Katrallas Bruder Clavor sieht seine Pläne durchkreuzt und schmiedet ein Komplott.

Inhalt:
An Bord der Moya hat es John Crichton gerade mit Aeryn zu tun, die jedoch die eifrige Liebelei ohne einen bekannten Grund abrupt abbricht.
Derweil manövriert Moya in die Umlaufbahn eines Planeten, der eine abgespaltene ehemalige Kolonie der Sebaceaner ist, und wird dabei von einigen Satelliten beschossen.

Bald darauf fliegen John, Aeryn, D'Argo, Chiana und Rygel auf den "königlichen Planeten". Bei ihrer Landung finden sie zuerst eine fröhliche Party vor, die zwar fremd jedoch einladend aussieht. Wie immer stürzt sich John gleich wieder ins Getümmel, während Aeryn sich anderen Umschwärmern zu erwehren versucht. Bis dann John auf einmal über Katralla, die Prinzessin des Planeten, stolpert, wodurch der Ärger beginnt.

Die Prinzessin wurde genetisch verändert, wodurch sie mit den Sebaceanern inkompatibel ist, und daher nach einem "Partner" sucht. Sie küßte John, und als er ein vorher auf ihren Lippen aufgetragenes Elixier als süßschmeckend bezeichnet, stellt sich zur Verwunderung der Anwesenden heraus, daß er genetisch zu ihr kompatibel ist. Nun soll John zum Erhalt der Thronfolge Prinzessin Katralla heiraten, was diesen gar nicht begeistert ...

Als unterdessen das Schiff von Scorpius eintrifft, bricht Zhaan an Bord der Moya den Kontakt zum Planeten ab und fliegt weg.

Moya erreicht schließlich eine Art von Nebel, in dem eine interessante Energie-Spezies lebt. Diese stellt sich als "Erschaffer" von Moya vor und meint, es wäre Zeit Moya stillzulegen, was weder Zhaan noch Pilot gefällt ...


Episode 02 12 "Intrigen, Macht und Mörder - Teil 2"

Original Titel: Look at the Princess (2): I Do, I Think
Regie: Andrew Prowse; Tony Tilse
Drehbuch: David Kemper

Deutsche Erstausstrahlung: 11. November 2001
US Erstausstrahlung: 28. Juli 2000

Darsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Dominar Rygel´s englische Stimme)
John Eccleston (Dominar Rygel´s & Pilot´s Spieler)
Lani Tupu (Pilot´s englische Stimme)
Gigi Edgley (Chiana)
Wayne Pygram (Scorpius)
Felicity Price (Prinzessin Katralla)
Matt Day (Counsellor Tyno)
Tina Bursill (Novia)
David Franklin (Lt. Braca)
Jonathan Hardy (Kahaynu)
Aeron Cash (Dregon)
Thomas Holesgrove (Cargn)
Felix Williamson (Prinz Clavor)
Francesca Buller (ro-Na)

Kurzinhalt:
Crichton ist immer noch unschlüssig, ob er Prinzessin Katralla heiraten soll. Unterdessen verüben Prinz Clavor und sein Komplize Cargn einen Anschlag auf ihn. Hilfe erhält Crichton von unerwarteter Seite: Ausgerechnet Clavors Verlobte Jena rettet ihm das Leben.

Inhalt:
Nachdem Crichton in letzter Sekunde von Prinz Clavors Verlobten Jena gerettet wurde, stellt sich heraus, dass diese eine Peacekeeper Agentin ist, und ihn ebenfalls für einen Spion hält.
Crichton weiß, dass Prinz Clavor für den Anschlag verantwortlich ist, kann jedoch keine Beweise vorlegen, und obwohl Counselor Tyno ihm glaubt, sinkt sein Ansehen bei der königlichen Familie zusehends. Eigentlich wäre dies genau in seinem Interesse, jedoch hat er durch Moyas Verschwinden keine Möglichkeit mehr den Planeten zu verlassen, und Scorpius wartet immer noch im Orbit.

Um weiteren Anschlägen zu entgehen, versteckt sich Crichton auf einem unscheinbaren Jakench-Transporter. Doch Scorpius ist ihm einen Schritt voraus...

Während Crichton sich nun eingestehen muss, dass eine Heirat mit Katralla (und die anschließende Verwandlung in eine Statue für 80 Zyklen) seine einzige Überlebenschance ist, entscheiden Moyas Erschaffer, dass sie nicht mehr weiterleben darf, da sie in der Lage ist bewaffnete Schiffe zu gebären.


Episode 02 13 "Intrigen, Macht und Mörder - Teil 3"

Original Titel: Look at the Princess (3): The Maltese Crichton
Regie: Andrew Prowse; Tony Tilse
Drehbuch: David Kemper

Deutsche Erstausstrahlung: 07. Juli 2005
US Erstausstrahlung: 04. August 2000

Darsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Dominar Rygel´s englische Stimme)
John Eccleston (Dominar Rygel´s & Pilot´s Spieler)
Lani Tupu (Pilot´s englische Stimme)
Gigi Edgley (Chiana)
Wayne Pygram (Scorpius)
Matt Day (Counsellor Tyno)
Tina Bursill (Novia)
Felicity Price (Prinzessin Katralla)
Felix Williamson (Clavor)
Bianca Chiminello (Jena)
Aeron Cash (Dregon)
Gavin Robins (Cargn)
Jonathan Hardy (Kahaynu)

Kurzinhalt:
Moya wurde von ihrem Schöpfer zum Tode verurteilt. Doch Zhaan setzt alles daran, das Leben des Raumschiffs zu retten. Clavor will Crichton unterdessen endgültig beseitigen. Sein Komplize Cargn schlägt dem zur Statue erstarrten Crichton den Kopf ab.

Inhalt:
Crichton ist verheiratet; und eine Statue. Aber nicht für lange. Denn der scarranische Botschafter Cargn, der lieber einen leicht zu beeinflussenden Clavor auf dem Thron hätte, enthauptet ihn und entsorgt seinen versteinerten Kopf in einem Säurebecken. Und dort gelangt Crichton (bzw. sein Kopf) vom Regen in die Traufe: denn ausgerechnet Scorpius fischt ihn wieder heraus. Zum Glück greift Jena ein, setzt Crichton wieder zusammen und verhilft ihm zur Flucht. Bald darauf muss sie jedoch feststellen, dass er alles andere als ein Peacekeeper Agent ist.

Währenddessen geht Aeryn zusammen mit Dregon in den nahegelegenen Klippen klettern, um auf andere Gedanken zu kommen; und Zhaan sieht sich gezwungen, eine Weg zu finden die stillgelegte Moya zu verlassen wenn sie überleben will.

Als Kaiserin Novia aufgrund der Enthauptung des königlichen Gefährten den Befehl erteilt, alle Lebewesen fremder Spezies festzunehmen und zu töten, muss D'Argo sich mit Scorpius zusammentun, um sich und seine Freunde doch noch lebend aus diesem Schlamassel herauszubringen.


Episode 02 14 "Vorsicht, bissiger Parasit"

Original Titel: Beware Of Dog
Regie: Tony Tilse
Drehbuch: Naren Shankar

Deutsche Erstausstrahlung: 09. Dezember 2001
US Erstausstrahlung: 18. August 2000

Darsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Dominar Rygel´s englische Stimme)
John Eccleston (Dominar Rygel´s & Pilot´s Spieler)
Lani Tupu (Pilot´s englische Stimme)
Gigi Edgley (Chiana)
Wayne Pygram (Scorpius)
Martin O´Leary (Ravorc)
Virginia Weule (englische Stimme des Vorc)

Kurzinhalt:
Nachdem die Moja Crew Lebensmittel besorgt hat, befürchten sie gefährliche Parasiten mit an Bord gebracht zu haben. D´Argo und Chiana haben ein seltsames Wesen mitgebracht, was dazu dienen soll diese Parasiten zu zerstören. Der kleine Vorc hat es besonderst auf Aeryn abgesehen, die davon überzeugt ist, daß er der einzigte Parasit an Bord selbst ist. Nachdem viele seltsame Dinge passieren steht der Verdacht fest, dass sich wirklich Parasiten auf Moja aufhalten. Zusammen mit dem Vorc schafft es die Crew die Parasiten zu vertreiben.

Inhalt:
Nachdem Moyas Crew sich auf einem Handelsplaneten mit Vorräten eingedeckt hat, werden sie gewarnt: die Lebensmittel könnten unter Umständen mit einem gefährlichen Parasiten verseucht sein.
Aber Chiana und D'Argo finden eine Lösung für diese Problem: sie erwerben einen Vorc, ein kleines putziges Wesen, das angeblich ein sehr guter Parasitenjäger sein soll.
Allerdings ist man sich immer noch nicht sicher, ob überhaupt ein Parasit an Bord ist, und ob der Vorc wirklich ein Parasitenjäger oder nicht doch vielleicht selber ein Schädling ist.
Als D'Argo bei einem Angriff eines seltsamen Untiers vergiftet wird, und der Vorc plötzlich spurlos verschwunden ist, wird die Zeit knapp, die Parasiten aufzuspüren und unschädlich zu machen.


Episode 02 15 "Nochmal fall' ich nicht drauf rein"

Original Titel: Won't Get Fooled Again
Regie: Rowan Woods
Drehbuch: David Kemper

Deutsche Erstausstrahlung: 05. Mai 2001
US Erstausstrahlung: 18. August 2000

Darsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Dominar Rygel´s englische Stimme)
John Eccleston (Dominar Rygel´s & Pilot´s Spieler)
Lani Tupu (Pilot´s englische Stimme)
Gigi Edgley (Chiana)
Wayne Pygram (Scorpius)
Kent McCord (Jack Crichton)
Lani John Tupu (Crais)
Murray Bartlett (DK)
Carmen Duncan (Leslie Crichton)
Thomas Holesgrove (Grath)

Kurzinhalt:
Crichton scheint in einem Albtraum gefangen zu sein. Er erlebt noch einmal seinen Flug in eine andere Galaxie. Aber alle seine Bekannten tauchen in völlig neuen Rollen auf: Aeryn als Ärztin, Zhaan als Psychiaterin und D'Argo als sexbesessener Astronaut.

Inhalt:
Crichton erlebt zum 3. mal den Start von Cape Canaveral und wacht auf einer Krankenstation auf. Sehr verwirrt muß er feststellen, daß alles um ihn herum ziemlich seltsam ist.
Aeryn ist eine Ärztin, Rygel sein Chef und auch die anderen von Moja findet er in anderen Rollen wieder. Völlig am Ende und knapp vorm durchdrehen, stellt John fest, daß dies alles wieder eine Fiction ist, aber so richtig unterscheiden von Realität und Traum fällt ihm sichtlich schwer. Steckt Scorpius hinter allem?


Episode 02 16 "Das Bild in deinem Medaillon"

Original Titel: The Locket
Regie: Ian Watson
Drehbuch: Justin Monjo

Deutsche Erstausstrahlung: 06. Mai 2001
US Erstausstrahlung: 25. August 2000

Darsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Dominar Rygel´s englische Stimme)
John Eccleston (Dominar Rygel´s & Pilot´s Spieler)
Lani Tupu (Pilot´s englische Stimme)
Gigi Edgley (Chiana)
Wayne Pygram (Scorpius)
Paul Goddard (Stark)
Alyson Standen (Ennixx)

Kurzinhalt:
Die Moya-Crew stößt auf einen rätselhaften Nebel. Aeryn erklärt sich bereit, das Phänomen zu erforschen. Sie verschwindet durch eine Öffnung im Nebel und gelangt auf einen fremden Planeten. Als sie schließlich wieder zurückkehrt, ist sie um Jahrzehnte gealtert.

Inhalt:
Aeryn fliegt mit einem Transporter in einen seltsamen Nebel. Und als sie einen Tag später zurückkehrt, ist sie plötzlich 165 Zyklen alt.
Sie erzählt, sie habe ihr Leben auf einem nahegelegenen Planeten verbracht und habe dort auch eine Familie, und sei nur zurückgekehrt, um Moyas Crew zu warnen: Sie stecken in der Zeit fest, und müssen den Nebel so schnell wie möglich verlassen.

Als Aeryn zum Planeten zurückkehrt, folgt Crichton ihr, und auch er sitzt nun auf dem Planeten fest. Die Jahre vergehen, und als sich die Öffnung im Nebel endlich wieder zeigt und die zwei zu Moya zurückkehren können, ist Crichton ein alter Mann, und Aeryn stirbt kurz darauf an Altersschwäche.
Währenddessen haben Zhaan und Stark herausgefunden, dass Moya an einem Ort feststeckt, an dem die Zeit nicht existiert.


Episode 02 17 "Die Wahrheit und der Sündenbock"

Original Titel: The Ugly Truth
Regie: Tony Tilse
Drehbuch: David Kemper

Deutsche Erstausstrahlung: 12. Mai 2001
US Erstausstrahlung: 08. August 2000

Darsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Dominar Rygel´s englische Stimme)
John Eccleston (Dominar Rygel´s & Pilot´s Spieler)
Lani Tupu (Pilot´s englische Stimme)
Gigi Edgley (Chiana)
Paul Goddard (Stark)
Lani John Tupu (Crais)
Peter Carroll (Gahv)
Linda Cropper (Fento)

Kurzinhalt:
Die Moya-Crew soll Crais dabei helfen, Talyn abzurüsten. Die tödlichen Waffen sollen entfernt und an ihrer Stelle harmlosere plokavianische Waffe eingesetzt werden. Als sich das Handelsschiff nähert, von dem Crais die Waffe erwerben will, eröffnet Talyn unvermittelt das Feuer. Die Plokavianer sind außer sich und unterziehen Crichton und seine Freunde einem Verhör. Der Schuldige soll gefunden und exekutiert werden.

Inhalt:
Crais bittet Moyas Crew um Hilfe: er möchte Talyn entwaffnen und ihn mit einem 'Dampening Net' ausstatten - einer Vorrichtung, die feindliche Schiffe unschädlich machen kann, ohne dabei jemanden zu töten. Dieses 'Dampening Net' will er von einem Plokavianischen Handelsschiff erwerben. Doch plötzlich feuert Talyn auf das Schiff und zerstört es.

Crais und Talyn fliehen vom Schauplatz des Verbrechens, doch Aeryn, Crichton, D'Argo, Zhaan und Stark werden von den Plokavianern festgenommen und verhört: Sie wollen wissen wer für den Verlust ihres Schiffes verantwortlich ist.
Alle erzählen nacheinander wie sie die Geschehnisse in Erinnerung haben, und verstricken sich dabei in Widersprüche. Wie es scheint, weiß niemand wirklich, was eigentlich genau passiert ist, und einer der fünf wird sich opfern müssen, um die anderen zu retten.


Episode 02 18 "Ein 'Clockwork Nebari'"

Original Titel: A Clockwork Nebari
Regie: Rowan Woods
Drehbuch: David Kemper

Deutsche Erstausstrahlung: 13. Mai 2001
US Erstausstrahlung: 15. September 2000

Darsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Dominar Rygel´s englische Stimme)
John Eccleston (Dominar Rygel´s & Pilot´s Spieler)
Lani Tupu (Pilot´s englische Stimme)
Gigi Edgley (Chiana)
Wayne Pygram (Scorpius)
Lani John Tupu (Bialar Crais)
Malcolm Kennard (Melak)
Skye Wansey (Varla)
Simon Bossell (Nerri)

Kurzinhalt:
Zwei Nebari kommen an Bord der Moya und führen bei der Crew eine mentale Säuberung durch, unm sie zu willigen Sklaven zu machen. Doch bei Crichton und Rygel hält die Wirkung aufgrund ihres beschleunigten Stoffwechsels nicht lange an. So können die beiden eingreifen, als sich der wahre Grund für den Besuch der Nebari herausstellt: Chianas totgeglaubter Bruder ist inzwischen der Anführer einer Widerstandsbewegung. Um ihn aufzuspüren, wollen die Nebari Chiana als Köder einsetzen.

Inhalt:
Chiana wird unbewußt von 2 Nebari verfolgt, die denken, dass sie weiß, wo sich ihr bereits todegeglaubter Bruder Nerri aufhält. Die Nebari Varla und Melak unterziehen alle einer zeitweilen "mentalen Säuberung", aber sie bemerken nicht, daß bei Crichton und Rygel wegen ihres schnellen Stoffwechsels die Wirkung schon bald nachläßt.

Die beiden täuschen die Säuberung vor, um nicht von D´Argo und Aeryn verpfiffen zu werden. Es stellt sich heraus, daß Melak ein verbündeter von Nerri ist. Er hilft nach einem Missglückten Befreiungsversuch von Crichton und Chiana die Mojacrew doch noch vor Varlas zu Plänen zu bewaren...


Episode 02 19 "Kanonen, Lügner und Moneten - Teil 1"

Original Titel: Liars, Guns and Money (1): A Not So Simple Plan
Regie: Andrew Prowse
Drehbuch: Grant McAloon

Deutsche Erstausstrahlung: 23. September 2001
US Erstausstrahlung: 05. Januar 2001

Darsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Rygels englische Stimme)
John Eccleston (Rygels & Pilots Spieler)
Lani Tupu (Pilots englische Stimme)
Gigi Edgley (Chiana)
Wayne Pygram (Scorpius)
Paul Goddard (Stark)
Claudia Karvan (Natira)
Matt Newton (Jothee)
David Franklin (Lt. Braca)
Nicholas Hope (Akkor)
Adrian Brown (Gan)
Jennifer Fisher (PK Krankenschwester)

Kurzinhalt:
Stark ist wider Erwarten mit dem Leben davongekommen. Er weiß, wo sich D'Argos Sohn aufhält. Um ihn zu befreien, braucht die Moya-Crew aber erst das nötige Kleingeld. Ein Banküberfall soll das Problem lösen. Zunächst geht alles gut, doch dann taucht Scorpius auf.

Inhalt:
Der totgeglaubte Stark taucht unerwartet wieder auf. Mit einem von ihm entworfenen Plan will er die anderen überzeugen, daß es ein leichtes Spiel sei D'Argos Sohn freizukaufen und dabei selbst reich zu werden. Gegen den Willen der Anderen macht D'Argo bei dem Plan mit und fliegt auf einen "VERWAHRUNGSPLANETEN" um dort die Schätze zu stehlen. Starks Plan geht schief und somit wird D´Argo verhaftet.

Mit einem neuen, ausgeklügelten Plan schaffen es die Anderen den stark angeschlagenen D'Argo mit einer List zu befreien. Zaahn, Chiana, Crichton, Aeryn und Rygel wollen einen leeren Container gegen einen anderen wertvollen austauschen.

Es scheint als würde ihr Plan aufgehen, bis unerwartet Scorpius auftaucht und Crichton versucht in seine Gewalt zu bringen. Um nicht selbst gefangen zu werden müssen die anderen Crichton zurücklassen. Nach einem Kapf mit Scorpi kehrt Crichton vorerst als Gewinner zurück auf Moja.


Episode 02 20 "Kanonen, Lügner und Moneten - Teil 2"

Original Titel: Liars, Guns and Money (2): With Friends Like These...
Regie: Catherine Millar
Drehbuch: Naren Shankar

Deutsche Erstausstrahlung: 13. Januar 2002
US Erstausstrahlung: 12. Januar 2001

Darsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Gigi Edgley (Chiana)
Jonathan Hardy (Rygels englische Stimme)
John Eccleston (Rygels & Pilots Spieler)
Lani Tupu (Pilots englische Stimme)
Wayne Pygram (Scorpius)
Paul Goddard (Stark)
Claudia Karvan (Natira)
Matt Newton (Jothee)
David Franklin (Lt. Braca)
John Adam (Bekhesh)
David Wheeler (Durka)
Jeremy Sims (Rorf)
Thomas Holesgrove (Teurac)
Nicholas Hope (Akkor)
Jo Kerrigan (Rorg)
Lionel Haft (Zelkin)
David Bowers (Kurz)

Kurzinhalt:
Die metallfressenden Wesen aus den gestohlenen Containern fügen Moya großen Schaden und starke Schmerzen zu. D'Argos Sohn ist unterdessen immer noch in Scorpius' Gewalt. Um ihn zu befreien, werden kampferprobte Söldner angeheuert.

Inhalt:
Scorpius ist Moyas Crew zuvor gekommen und hat Jothee von den Sklavenhändlern erworben. Um ihn zu befreien beschließen sie, mit ihrem neugewonnen Reichtum ein paar Söldner anzuheuern.

Während sich Crichton, Aeryn, D'Argo und Rygel also auf den Weg machen, um einige alte Bekannte aufzusuchen, stellen Zhaan und Chiana fest, dass es sich bei der gestohlenen Währung nicht um Borinium Ingots sondern um ziemlich lebendige Karack Metalites handelt. Und diese ernähren sich von Metall und beginnen Moya aufzufressen. Die einzige Möglichkeit, diese Viecher aufzuhalten, ist sie zu verbrennen - doch dadurch wird Moya schwer verletzt.

Da man nun nicht mehr in der Position ist, die angeworbenen Söldner zu bezahlen, sieht Crichton nur noch einen Ausweg, um Jothee zu befreien: er bietet sich selber zum Tausch an.


Episode 02 21 "Kanonen, Lügner und Moneten - Teil 3"

Original Titel: Liars, Guns and Money (3): Plan B
Regie: Tony Tilse
Drehbuch: Justin Monjo

Deutsche Erstausstrahlung: 20. Januar 2002
US Erstausstrahlung: 19. Januar 2001

Darsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Gigi Edgley (Chiana)
Jonathan Hardy (Rygels englische Stimme)
John Eccleston (Rygels & Pilots Spieler)
Lani Tupu (Pilots englische Stimme)
Wayne Pygram (Scorpius)
Paul Goddard (Stark)
Lani Tupu (Crais)
Claudia Karvan (Natira)
Matt Newton (Jothee)
David Franklin (Lt. Braca)
John Adam (Bekhesh)
David Wheeler (Durka)
Jeremy Sims (Rorf)
Thomas Holesgrove (Teurac)
Nicholas Hope (Akkor)
Lionel Haft (Zelkin)
David Bowers (Kurz)

Kurzinhalt:
Crichton wird noch immer auf dem Depot-Planeten gefangen gehalten. Scorpius versucht, durch Folter mehr über die Wurmlochtechnologie von ihm zu erfahren. Auf Moya laufen unterdessen die Vorbereitungen zu Crichtons Befreiung auf Hochtouren.

Inhalt:
Crichton ist, nachdem er sich gegen Jothee eingetauscht hat, nun in Scorpius Gewalt. Dieser will an das Wurmlochwissen, das das neurale Implantat inzwischen gesammelt hat.
Aber Crichtons Freunde starten zusammen mit ihren Verbündeten eine Befreiungsaktion - und erhalten unerwartete Hilfe von Talyn und Crais.
Doch Scorpius Kontrolle über Crichtons Gehirn wird immer größer, und dieser will plötzlich gar nicht mehr gerettet werden...


Episode 02 22 "Stirb, was mich sonst töten würde"

Original Titel: Die Me, Dichotomy
Regie: Rowan Woods
Drehbuch: David Kemper

Deutsche Erstausstrahlung: 27. Januar 2002
US Erstausstrahlung: 26. Januar 2001

Darsteller:
Ben Browder (John Crichton)
Claudia Black (Aeryn Sun)
Virginia Hey (Pa'u Zotoh Zhaan)
Anthony Simcoe (Ka D'Argo)
Jonathan Hardy (Rygels englische Stimme)
John Eccleston (Rygels & Pilots Spieler)
Lani Tupu (Pilots englische Stimme)
Gigi Edgley (Chiana)
Wayne Pygram (Scorpius)
Paul Goddard (Stark)
Lani Tupu (Crais)
Matt Newton (Jothee)
David Franklin (Lt. Braca)
Hugh Keays-Byrne (Grunchlk)
Thomas Holesgrove (Diagnosan Tocot)
Fiona Gentle (Tocots Originalstimme)

Kurzinhalt:
Die Moya-Crew steuert einen Eisplaneten an, um dort den berühmten Arzt Tocot aufzusuchen. Er soll Moyas Wunden heilen, und Crichton von dem Gehirnchip befreien. Doch Crichton, durch den Chip immer noch unter Scorpius' Kontrolle, überwältigt Aeryn und flieht.

Inhalt:
Moya und Talyn suchen einen Arzt auf einem verlassenen Eisplaneten auf, der Moyas Verbrennungen heilen und das Implantat aus Crichtons Gehirn entfernen soll.
Allerdings hat der neurale Klon inzwischen die Kontrolle über Crichton erlangt und Scorpius kontaktiert. Aeryn versucht Crichton aufzuhalten, stürzt jedoch nach einer wilden Verfolgungsjagd mit ihrem Prowler in einen eisigen See und ertrinkt dort.

Crichton entschließt sich, den Chip trotz aller Risiken nun doch entfernen zu lassen. Doch noch während der Operation taucht Scorpius auf, nimmt den Chip an sich, tötet den Arzt und lässt Crichton, dessen Sprachzentrum während des Eingriffs zerstört wurde, mit geöffnetem Schädel auf dem Operationstisch zurück.



'Farscape', characters, names, and all related indicia are trademarks of The Jim Henson Company © 2001 The Jim Henson Company & Hallmark Entertainment. All Rights Reserved.